0308

wERDschätzung 0308, DE – Reimlingen, Schlosspark, 25.07.2021,
Cristina Dragu

„Meine Gedanken zur Werdschätzung
Ich habe diesen Fleck ausgesucht, weil er eine Kombination aus Stein, Baum/Holz,

Pflanze, Blume/Farbe ist. Ich wollte so viel Naturelemente wie möglich im Bild haben.
Die Federn/Luft/Freiheit habe ich extra dazugelegt.
In der Betrachtung und Meditation ist folgendes hochgekommen:
Ich als Mutter Erde stelle mich euch Menschen zur Verfügung. Ihr könnt in Achtsamkeit
alles nutzen, was ihr braucht. Ich stelle euch sogar einen Platz zum Schafen bereit ….
nämlich meinen Boden. Dass ihr unachtsam mit mir Mutter Erde umgeht,
liegt in eurer Verantwortung. Die Mutter Erde wird nie untergehen, sie regeneriert sich,
aber das gibt euch nicht das Recht alles mit ihr zu machen und die Ressourcen willkürlich
und sinnlos zu verbrauchen. Ihr dürft lernen achtsamer und sorgfältiger mit allem umzugehen.

Das Verbotsschild habe ich gar nicht wahrgenommen. Erst später, nachdem ich darauf
hingewiesen wurde. Das passt allerdings perfekt zu mir, denn meiner Meinung nach,
wird uns von der Gesellschaft zu viel verboten.

Gegensatz Freiheit/Einschränkung“




 

My location
Routenplanung starten
Teilen auf Facebook: