Teilnehmen

Werde Teil von wERDschätzung

Jeder kann mit einem original wERDschätzungsrahmen kostenlos teilnehmen. Diesen leihst Du Dir bei mir im Atelier Frank Fischer aus und bestätigt es per Unterschrift auf der Vereinbarung (Download / PDF). Finde einen für Dich geeigneten Ort, um den Rahmen auszubreiten und Deine persönliche wERDschätzung durchzuführen. Mit den von Dir eingesandten Foto- Film- und Textbeiträgen wirst Du Teil dieser weltumspannenden Aktion für ein neues Sich-Beziehen auf unsere Erde als unseren Urgrund und Lebensgrundlage.



Mitmachen beim Jahresthema „Gemischte Gefühle“

Wir erleben die Erde oft als irritierend, mehrdeutig, gegensätzlich, unklar, eben ambig. Wir sehen schockierende Waldbrände und traumhafte Sonnenuntergänge, kraftvoll sprießende Pflanzen und vergiftete Böden, eine Kippe im Wald, einen plätschernden Bachlauf, eine Wüstenlandschaft … Beispielsweise kann die Wüste als Symbol für Austrocknung und Klimawandel gesehen werden. Andere erleben sie als magischen Kraftort voller Inspiration. Die Bedeutung entsteht erst durch unsere Betrachtung, dadurch was wir darin zu sehen glauben. Zuvor gilt „Es ist wie es ist“.

Die Erde ist nicht nur unsere Lebensgrundlage und unser Ur-Grund, sie spiegelt Dir auch Deine „innere Natur“ und Deine eigene Kräfte wider. Wenn Du Ihr mit allen Sinnen  begegnest, kannst Du diese tiefe und heilsame Verbindung neu er-fahren und er-leben. Du bist herzlich eingeladen, mit der Haltung des bedingungslosen Anerkennens  wertschätzend und achtsam unsere Umwelt, unsere Erde zu erkunden. Wenn Dir ein Ort begegnet, der gemischte Gefühle hervorruft, halte inne, betrachte ihn als ein Geschenk und rahme ihn ein. Auch wenn unsere innere Natur immer nach Einfachheit und Eindeutigkeit zu rufen scheint: Du hast in diesem Moment die Möglichkeit frei zu wählen, welche Sichtweisen und Standpunkte du einnehmen möchtest.

Wie fühlt sich das Szenario aus einer anderen Perspektive, aus der Sicht eines anderen Lebewesens, aus einer anderen Dimension, aus einer anderen Zeitqualität an? Imaginiere eine Zeitreise und stelle Dir diesen Ort als kleines Paradies in der Zukunft vor. Mit dieser erweiterten Wahrnehmung Deiner wERDschätzung machst Du nicht nur der Erde ein großes Geschenk, sondern auch Dir selbst. Die Fähigkeit Mehrdeutiges zu ertragen, die Ambiguitätstoleranz, ermöglicht über die Grenzen vorgefasster Wahrnehmungen hinaus zu gehen und eine neue Qualität an Begegnungen jeglicher Art zu erschaffen.

Ich wünsche Dir viel Freude,
Freifrank

Werde Teil von wERDschätzung

Jeder kann mit einem original wERDschätzungsrahmen teilnehmen. Diesen leihst Du Dir kostenlos bei mir im Atelier Frank Fischer aus und bestätigt es per Unterschrift auf der Vereinbarung (Download / PDF). Finde einen für Dich geeigneten Ort, um den Rahmen auszubreiten und Deine persönliche wERDschätzung durchzuführen. Mit den von Dir eingesandten Foto- Film- und Textbeiträgen wirst Du Teil dieser weltumspannenden Aktion für ein neues Sich-Beziehen auf unsere Erde als unseren Urgrund und Lebensgrundlage.

Leihe Dir hier kostenlos einen Rahmen aus

Atelier Frank Fischer
Obere Stadt 8, 82362 Weilheim / Obb.
Tel.: 0881-12888390, info@atelier-frank-fischer.de


Exklusiv wERDschätzungs-Rahmen
Jeder Exklusiv-wERDschätzungsrahmen ist ein eigenes Kunstwerk und erzählt seine eigene Geschichte

Unterstütze wERDschätzung und erwerbe einen eigenen Exklusiv-wERDschätzungsrahmen

Ab sofort hast Du die Möglichkeit einen wERDschätzungsrahmen zu erwerben und zwar einen Rahmen der ersten Serie, mit dem bereits wERDschätzungen durchgeführt wurden. Diese Rahmen der ersten Stunde sind verbunden mit den Energien dieser Orte und der Menschen, ihrer Wahrnehmungen, Zeremonien und liebevollen Umsetzungen und werden nicht mehr verliehen, können aber gegen ein Spende von 150,- € erworben werden. Drei Rahmen fanden bereits ihre neuen Besitzer. Wer einen original wERDschätzungsrahmen besitzt, kann ihn auch gerne weiter nutzen für eigene wERDschätzungen. Für jeden Exklusiv-Rahmen wird eine eigene Seite auf der Homepage angelegt, die alle wERDschätzungen mit diesem Rahmen dokumentiert.
Einen Exklusiv- wERDschätzungsrahmen bekommst Du für 150,- €. Mitenthalten ist eine eigene Seite auf der alle wERDschätzungen, die mit dem Rahmen durchgeführt wurden, abgebildet sind.

Den Exklusiv- wERDschätzungsrahmen bitte per E-Mail bei mir anfragen


„Stell Dir vor: … ein Fleckchen Erde in der Natur … vielleicht ein Ort, den Du schon gut kennst … und dennoch erlebst Du die Natur neu … individueller, intensiver, erweiterter, verbundener … als eine Naturbegegnung mit dem wERDschätzungsrahmen …“

Nimm Teil an einer „wERDschätzenden Naturbegegnung mit Freifrank“

Mit dem Stoffrahmen Natur erspüren und wahrnehmen, der Erde und sich selbst begegnen, tiefe Verbundenheit fühlen.

Wieviel Sinne haben wir zur Verfügung? In der Regel beziehen wir uns auf unsere fünf oder sechs Sinne, doch die Urvölker kennen mehr und Rudolph Steiner definierte 12 Sinne. In der Natur können wir uns das Geschenk machen, zu entdecken, dass unsere Wahrnehmung weit mehr ist, als wir im Alltag oft erleben.

Wir beginnen mit Achtsamkeitsübungen, die unsere Sinne erweitern und uns öffnen für all das, was uns umgibt. Nach einer kurzen Einführung in das gemeinschaftliche Kunstprojekt „wERDschätzung“ erhält jede(r) Teilnehmende einen original wERDschätzungsrahmen aus Stoff, um „ein persönliches Fleckchen Erde“ auf dem Gelände zu entdecken. Das Gestalt-gebende Einrahmen eröffnet eine Herzens-Begegnung mit der Lebendigkeit der Erde. Beim anschließenden Rundgang stellen wir uns unsere unterschiedlichen wERDschätzungen gegenseitig vor und und tauschen die Eindrücke aus. Außerdem wird jeder Beitrag Teil des multimedialen Gesamtkunstwerks, das schon 300 wERDschätzungen weltweit umfasst – zu sehen auf www.werdschaetzung.de und in Ausstellung im Oberland und in München.

Mitbringen: Passende Kleidung für draußen, evtl. Brotzeit, Digitalkamera oder Smartphone

Termine in 2021 auf Anfrage

Kontakt/Anmeldung:
Atelier Frank Fischer, Obere Stadt 8, 82362 Weilheim, info@werdschaetzung.de,
Telefon: 0881-12888390