Teilnehmen

Werde Teil von wERDschätzung

Jeder kann Teilnehmen. Den Rahmen kann man sich kostenlos ausleihen im Atelier Frank Fischer (Kontakt s.u.) und bestätigt dies per Unterschrift (s.Vereinbarung Download / PDF).

Du kannst Deine wERDschätzung grundsätzlich nach eigenen Vostellungen gestalten. Dabei sind folgende Grundregeln zu beachten und einzuhalten:

  1. Den wERDschätzungsrahmen bitte ausschließlich nur zur Durchführung von wERDschätzungen im Sinne des Projektes verwenden.
  2. Der wERDschätzugsrahmen darf nicht verändert, bearbeitet, gefärbt, aufgetrennt, zerschnitten etc. werden.
  3. Auf dem Foto / Video soll der wERDschätzungsrahmen möglichst ganz zu sehen sein und möglichst glatt und rechteckig ausgebreitet liegen.
  4. Die Szene mit dem Rahmen bitte einmal mit und einmal ohne Person(en) fotografieren. Der Rahmen sollte ganz zu sehen sein.
  5. Dazu den genauen Ort bzw. die Geodaten notieren. Fotos, Video zusammen mit einem persönlichen Text einsenden an: info@werdschaetzung.de

 

Für Gruppen

Achtsamkeits-Werkstatt mit „wERDschätzung” im ÖBZ

Beginnend mit Wahrnehmungsübungen bereiten wir uns darauf vor,
 der Erde in ihrer ganzen Schöpfungskraft, Präsenz und Größe neu
 zu begegnen. Jede(r) Teilnehmende erhält einen Stoffrahmen, um 
„sein persönliches Fleckchen Erde“ auf dem ÖBZ-Gelände zu finden.
 Beim abschließenden Austausch vertiefen wir unsere Erlebnisse. Auf
 Wunsch wird Deine wERDschätzung auf www.werdschaetzung.de und 
in der ÖBZ-Ausstellung im November 2019 veröffentlicht. Evtl. Foto, Brotzeit mitbringen.

Leitung: Frank Fischer
Donnerstag, 30.5.2019 / 13.00 bis 17.30 Uhr / Anmeldung bei der MVHS erforderlich / € 24.– / 8 Plätze

Kontakt/Anmeldung: Ökologisches Bildungszentrum München (ÖBZ), Englschalkinger Straße 166, 81927 München, Tel. 089/ 93 94 89-61, E-Mail: mail@oebz.de

Weitere Achtsamkeits-Werkstattätten mit „wERDschätzung” im Bayerischen Oberland sind in Planung. Weitere Infos: Atelier Frank Fischer, Obere Stadt 8, 82362 Weilheim, Tel. +49 881 12888390, info@werdschaetzung.de

Von Herz zu Herz Circle

Leitung:
Sonja Skok (Diplom -Sportwissenschaftlerin und zertifizierte Yogalehrerin) und
Ute Rink, Musiktherapeutin & Dipl. Transformationscoach

Inhalt:

  • Herz zu Herz Begegnungen in deinen wERDschätzungs – Rahmen
  • Singen von Mantren und spirituellen Lieder
  • Meditation und Gehmeditation mit gemeinsamer Gestaltung der Kreismitte
  • sharing vibrations
  • wERDschätzungs Rituale

Anmeldung & Kontakt: Sonja Skok, Tel. 0177-5972147, www.yoga-lebensenergie.de