Home

wERDschätzung – im Frieden mit der Erde

Dokumentation der wERDschätzungen:

Bildergalerie
Weltkarte

„Wer die Erde wertschätzt, geht mit ihr achtsam um“ ist ein Leitgedanke von wERDschätzung. Mit der gemeinschaftlichen Kunstaktion geht seit 2018 ein einfaches und zugleich tief verbindendes Ritual um die Welt: Menschen machen sich auf, „ihren“ Ort zu finden, ihn mit einem wERDschätzungs-Rahmen (wird gratis ausgeliehen) einzurahmen und sich mit allen Sinnen unserem Heimatplaneten zuzuwenden.

Unterwegs mit dem wERDschätzungsrahmen

Was macht Natur wertvoll? Wo steckt die Schönheit in der Natur? Kann Natur auch Kunst sein? Wie viel Natur braucht man, um die Schönheit der Natur zu erkennen? Und können wir voneinander das Staunen lernen?

Mit dem Stoffrahmen Natur erspüren und wahrnehmen, der Erde und sich selbst begegnen, tiefe Verbundenheit fühlen. Neben den wERDschätzungen, die jede(r) persönlich nach eigenem Gusto durchführt, leite ich „wERDschätzende Naturbegegnungen“ für Kleingruppen an.

Ausstellung: Rauminstallation, Fotos und Film

Die Ausstellungsformate thematisieren unsere tiefe Verbindung mit der Erde. Über einer Humusinstallation schweben viele wERDschätzungs-Bilder und ragen sternförmig an Hanfschnüren mit Bienenwachs befestigt nach oben. Die Schwarz-Weiß-Fotos mit wERDschätzungs-Portraits und die Filmdokumentationen „Die Erde ist unsere Zeugin“ werfen einen achtsamen Blick auf die Aktionen und zeigen die Menschen und deren persönliche Geschichten hinter ihren wERDschätzungen.

Humus Installationen und öffentliche Interventionen

Wie ein Fremdkörper liegt ein Berg von Humus im urbanen Ambiente auf gepflastertem Untergrund und scheint zu fragen: „Was war zuerst da?“, „Wovon leben wir Menschen hier?“, „Was erzählt uns die Erde?“. Humus steht für Leben und Kreislauf, Vergänglichkeit und Wachstum, Humus ist Grundlage unserer Nahrung.

Neueste Aktionen

Humus-Installationen
in Kirchen in Weilheim, Juni 2022
Humus-Installation Weilheim, Kirchplatz, 14.5.2022
Filmdokumentation Humus-Installation Odeonsplatz
Trailer, 30.12.2021
Humus-Installation
Müchen, Theresienwiese, 18.9.2021

Danke – gemeinsam setzten wir ein starkes künstlerisches Zeichen
für eine lebenswerte Zukunft auf dieser Erde