0128

wERDschätzung 0128, AU – Bischling im Tennengebirge, Pongau,
Claudia Glovania, 11.03.2019

Als Winter-Bergkind bin ich richtig glücklich, dass es sich für mich ergab,

als erste eine wERDschätzung im Schnee durchzuführen.
Mein Platz liegt in einer Berglandschaft, die mir seit mehreren Jahrzehnten
ungemein entspannende, glückliche und verbindende Momente beschert und ich freue mich „sakrisch“,
den Bergen auf diese Weise meine Wertschätzung und Dankbarkeit ausdrücken zu können.
Der weite Blick weitet mein Herz und ich fühle mich als natürlicher Teil
dieser grandiosen Landschaft. Und stehe fest auf der Erde.
Durch die langanhaltende Kälte war der Pulverschnee an diesem Tag so unglaublich weich! …ein Fest für die Sinne…

My location
Routenplanung starten
Teilen auf Facebook: